Engagement

Futterpatenschaft

Futterpatenschaft für Negrut

Geschichte der Patenschaft und
was mich dazu bewegt hat.

Hilfe für die Ukraine

Der CV Total!-Caddy wurde beklebt und in die Ukraine gespendet.

Voll mit Tierfutter.

Geschichte zu der Patenschaft. Ein Hund ist der beste Freund des Menschen. Das ist auch bei mir nicht anders.
Meine Hunde, Leon Lonni Lonson, Elsa und Bruno, sind die Feel-Good-Hunde meiner Firma. Leon Lonni Lonson war mein Mitarbeiter der ersten Stunde.
Alle drei kamen aus einem rumänischen Tierheim. Das hat mich dazu bewogen, eine monatliche Futterspende für einen Hund einzurichten,
dem es nicht so gut geht wie meinen Hunden. Ich habe mich für Negrut entschieden. Erstens sieht er meinem Hund Leon sehr ähnlich,
und zweitens, lesen Sie selbst …


Negrut ist ein schwarzer Rüde und vermutlich 2009 geboren. Er lebt vor dem Tierheim und bewacht den Eingang als Torwächter.
Er wird jeden Tag gefüttert und hat eine Hütte bekommen. Negrut ist ein guter Wachhund; er schlägt immer Alarm, wenn sich jemand dem
Tor zu sehr nähert.
Zu Menschen, die Negrut kennt, ist er freundlich und lässt sich gerne streicheln. Wenn man ihm dabei ein Leckerchen gibt,
ist die Freude sehr groß. Menschen, die er positiv verknüpft, schenkt er bereits Vertrauen.

Unser Torwächter ist mittlerweile nicht mehr sicher vor dem Tierheim. Er lebt schon zu lange vor den Toren. Er verlässt mittlerweile den Platz vor dem Tierheim in einem größeren Radius, was er bisher nie getan hat. Somit wächst die Gefahr, dass er von den Hundefängern eingefangen wird.
Zudem ist zu befürchten, dass er irgendwann verletzt wird. Einige vorbeigehende Leute stören sich an freilaufenden Hunden und somit auch an ihm.
Er wurde bereits mit Steinen beworfen, und einige Hundehasser haben keine Scheu, mit einem Knüppel nach ihm zu schlagen. Das wäre schrecklich.

Es wird Zeit, dass er in ein sicheres Zuhause kommt, wo man ihn mit Geduld an Menschen bindet. Toll wäre ein gut eingezäunter Garten.
Er kennt bisher nur ein Leben in Freiheit und viel Bewegung. Es hat sich eine Hündin zu Negrut gesellt (links im Bild – die Pfötchen gibt),
mit der er sehr gut zurechtkommt. Es wäre schön, wenn die beiden gemeinsam ein Zuhause finden.